Vorsicht Bei Beschneidungen! Was Sind Die Risiken?

Vorsicht Bei Beschneidungen! Was Sind Die Risiken?Die Beschneidung ist die zirkuläre Verkürzung der Vorhaut des männlichen Gliedes.

Die Beschneidung wird aus rituellen oder hygienischen Gründen durchgeführt und hat keinen Einfluss auf die sexuelle Empfindungskraft. Doch Eltern sollten vorsichtig mit der Auswahl ihres Arztes und Krankenhauses sein weil es sonst zu Komplikationen kommen kann. Die Beschneidung kann als vorbeugende Maßnahme gegen Krebs des männlichen Gliedes da dem unter der Vorhaut entstehendem Schmier, dem Smegma, eine krebserregende Bedeutung zuerkannt wird. Dieser Effekt kann aber nur mit einer guten Hygiene während des Eingriffs erreicht werden. Im Höchstfall kann es einem Verlustes des Gliedes kommen. Das Wissen des Arztes spielt hier auch eine Fatale Rolle. Es ist zwar selten, aber es gibt männliche Beschneidung gesundheitliche Risiken, dass jeder, die eine Beschneidung sollte sich bewusst sein. Nach Angaben der American Medical Association, die häufigste Komplikation der männlichen Beschneidung ist Blutverlust und Infektionen. Wenn die Beschneidung durchgeführt sofort nach der Geburt wird, ist das Risiko von Komplikationen ist sehr selten. Aber in einigen Fällen können Komplikationen auftreten, die von Cellulitis zu Nekrotisierende Fasziitis bis zur Beschneidung Narbe. Ein weiteres Gesundheitsrisiko der männlichen Beschneidung ist Entfernung von zu viel oder zu wenig Haut. Wenn zu wenig Haut entfernt wird, das Kind entwickeln können Phimose im Erwachsenenalter. Wenn zu viel Haut entfernt wird, bleibt der Penis ohne Schutz und dies könnte bis zum Organ Verlust führen. Andere männliche Beschneidung Gesundheitsrisiken gehören verdeckte Penis, Urin-Fistel, chordee, Zysten, lyphedema, Nekrose der Teil oder die Gesamtheit der Penis und Impotenz.

Yayın Tarihi:12.07.2009     Okunma Sayısı:1680

COPYRIGHT © 2009 Abut Sağlık Hizmetleri. Tüm Hakları Saklıdır.

Sağlık TV  ·  Türkçe  ·  English  ·  Deutsch

· Site Yapım: www.sibermedya.com ·